Stellenangebot: Aloe Vera Vertriebspartner gesucht

Aloe Vera Produkte

Informationen über Aloe Vera Saft, Gel und Naturkosmetik

Vorheriger Artikel: «
Nchster Artikel: »

Glucosamin

Die Bezeichnung Glucosamin wird als umgangssprachliche Bezeichnung für ein Derivat der Glucose. Das D-Glucosamin kommt im Körper in Knorpel und Gelenken vor. In der Nahrungsergänzung wird Glucosamin in Verbindung mit [Chondroitinsulfat->] oral in Form eines Salzes eingenommen. Der Stoff Glucosaminsulfat wird häufig unterstützend bei Gelenkproblemen eingesetzt.

Um das Glucosamin zu gewinnen, wird häufig Chitin von Krustentieren, Krabben und Insekten eingesetzt. Damit ist eine Einnhame für Veganer und Vegetarier aus ethischer Sicht problematisch zu sehen.

Der Körper setzt vor allem das sogenannte D-Glucosamin als Baustein für wesentliche Bestandteile des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit ein. Es ist sozusagen das „Schmiermittels“ der Gelenke und sorgt für eine schmerzlose Bewegung der Gelenke. Bei gesunden Menschen ist die Einnahme von Nahrungsergänzung in Form von Glucosamin vor allem bei Leistungssportlern oder Menschen mit starken Gelenkbelastungen zu empfehlen.

Wenn Sie sich für die Einnahme von Glucosamin interessieren, empfehlen wir Ihnen entweder unseren [Aloe Vera Saft „Forever Freedom“->forever-freedom] oder einen der folgenden Anbieter:

Thematischer Bezug: Aloe Vera Saft, Forever Freedom, Gelenke, Glucosamin, Glucosaminsulfat